Fragen über die Beispielsätze mit, und die Definition und Benutzung von "Inevitably"

Beispielsätze die "Inevitably" benutzen

Q: Bitte zeige mir Beispielsätze mit inevitably.
A: It means something is going to happen and it can’t be stopped from happening, or it means something is/will happen and it happens just as you thought it would.

Examples:

Jim was playing with knives, and inevitably he cut himself badly.

He made the other man very angry. Getting punched was inevitable.

She liked the bag so much she inevitably caved in and bought it.

Q: Bitte zeige mir Beispielsätze mit inevitably.
A: inevitably means “without fail” or if something was bound to happen.
for example:
1.) the paper inevitably caught on fire when John lit a match on top of it
2.) the water inevitably froze when it was left outside in the -10° weather


Q: Bitte zeige mir Beispielsätze mit "inevitably".
A: Inevitably means "unavoidably" or "it had to happen". It is often used when a decision turns out badly, for example, "He decided not to take an umbrella - and, inevitably, it rained all day".
Q: Bitte zeige mir Beispielsätze mit inevitably .
A: In the end, inevitably, I will lose.

Übersetzungen von "Inevitably"

Q: Wie sagt man das auf Englisch (US)? inevitably
A: i hope this helps!

Andere Fragen zu "Inevitably"

Q: Bitte zeig mir, wie man inevitably ausspricht.
A: Schaue nach der Frage, um die Antwort zu sehen
Q: Bitte zeig mir, wie man inevitably ausspricht.
A: Schaue nach der Frage, um die Antwort zu sehen
Q: Bitte zeig mir, wie man inevitably ausspricht.
A: Schaue nach der Frage, um die Antwort zu sehen
Q: Bitte zeig mir, wie man inevitably ausspricht.
A: Schaue nach der Frage, um die Antwort zu sehen

Die aktuellsten Wörter

inevitably

HiNative ist eine Platform auf der Nutzer ihr Wissen über verschiedene Sprachen und Kulturen austauschen können.

Newest Questions
Newest Questions (HOT)
Trending questions